0

Berlin | Neue Nationalgalerie: Gerhard Richter. 100 Werke für Berlin „Birkenau“ im Zentrum | 2023 – 2026

Gerhard Richter, „Birkenau” (2014) im Albertinum 2015, Installationsaufnahme: David Brandt © Gerhard Richter Kunststiftung

Gerhard Richter, „Birkenau” (2014) im Albertinum 2015, Installationsaufnahme: David Brandt © Gerhard Richter Kunststiftung

Gerhard Richter hat der Nationalgalerie 100 Werke als langfristige Dauerleihgabe überlassen. Von 2023 bis 2026 wird der in Köln ansässige Künstler seinen Zyklus „Birkenau“, „Besetztes Haus“ (1989), „6 Stehende Scheiben“ (2002) und „4.900 Farben“ (2007) sowie ein großes Konvolut übermalter Fotografien in Berlin ausstellen.

Gerhard Richter. 100 Werke für Berlin

Deutschland | Berlin: Neue Nationalgalerie
1.4.2023 – 2026

Gerhard Richter. 100 Werke für Berlin

Das zentrale Werk der Ausstellung ist der aus vier großformatigen, abstrakten Bildern bestehende Zyklus „Birkenau“ (2014). Der Zyklus ist das Ergebnis einer langen und tiefen Auseinandersetzung von Gerhard Richter mit dem Holocaust und dessen Darstellbarkeit. Grundlage der Werke sind vier Fotografien aus dem KZ Auschwitz-Birkenau, die der Künstler auf die vier Leinwände übertragen hat, um sie dann nach und nach zu übermalen. Mit jeder Farbschicht verschwand die gemalte fotografische Vorlage etwas mehr, bis sie schließlich nicht mehr sichtbar war. Zu dem Werk gehört auch ein großer, vierteiliger Spiegel, der gegenüber den vier Birkenau-Bildern platziert ist und so eine weitere Ebene der Reflexion erzeugt.

Neben dem Birkenau-Zyklus werden knapp 90 weitere Arbeiten des Künstlers aus mehreren Schaffensphasen zu sehen sein, darunter „Besetztes Haus“ (1989), „6 Stehende Scheiben“ (2002) und „4.900 Farben“ (2007). Ein großes Konvolut umfasst ferner Arbeiten aus der eindrucksvollen Werkgruppe der übermalten Fotos.

Kuratiert von Maike Steinkamp, wissenschaftliche Mitarbeiterin Neue Nationalgalerie und Joachim Jäger, stellv. Direktor Neue Nationalgalerie.
Quelle: Nationalgalerie, Berlin

Gerhard Richter in Berlin: Bilder

  • Gerhard Richter, Birkenau (937/1-4), 2014, Öl auf Leinwand, 260 x 200 cm, Leihgabe der Gerhard Richter Kunststiftung © Gerhard Richter 2023 (31032023)
  • Gerhard Richter, Birkenau (937/1-4), 2014, Öl auf Leinwand, 260 x 200 cm, Leihgabe der Gerhard Richter Kunststiftung © Gerhard Richter 2023 (31032023)
  • Gerhard Richter, Birkenau (937/1-4), 2014, Öl auf Leinwand, 260 x 200 cm, Leihgabe der Gerhard Richter Kunststiftung © Gerhard Richter 2023 (31032023)
  • Gerhard Richter, Birkenau (937/1-4), 2014, Öl auf Leinwand, 260 x 200 cm, Leihgabe der Gerhard Richter Kunststiftung © Gerhard Richter 2023 (31032023)
  • Gerhard Richter, Abstraktes Bild (944-2), 2016, Öl auf Holz, 40 x 30 cm, Leihgabe der Gerhard Richter Kunststiftung © Gerhard Richter 2023 (31032023)
  • Gerhard Richter, Besetztes Haus (695-3), 1989, Öl auf Leinwand, 82 x 112 cm, Leihgabe der Gerhard Richter Kunststiftung © Gerhard Richter 2023 (31032023)
  • Gerhard Richter, Strip (930-3), 2013/2016, Digitaldruck auf Papier zwischen Alu-Dibond und Perspex, 200 x 1000 cm, Leihgabe der Gerhard Richter Kunststiftung © Gerhard Richter 2023 (31032023)
  • Gerhard Richter, MV 133, 2011, Lack auf Farbfotografie, 10,1 x 15,1 cm, Leihgabe der Gerhard Richter Kunststiftung © Gerhard Richter 2023 (31032023)
  • Gerhard Richter, Dresden 2017, Foto: David Pinzer, courtesy Gerhard Richter Archiv Dresden © Gerhard Richter 2023 (31032023)

Weitere Beiträge zu Gerhard Richter

18. Juli 2024
Museum Barberini 2025

Potsdam | Museum Barberini: Ausstellungen 2025

18. Juli 2024
Wassily Kandinsky, Oben und links, März 1925 (Bauhaus), 69.9 x 49.8 cm (Museum Barberini, Potsdam)

Potsdam | Museum Barberini: Kosmos Kandinsky. Geometrische Abstraktionen im 20. Jahrhundert Farben, Linien und Flächen als internationale Bildsprache | 2025

Die Ausstellung schlägt einen Bogen über sechs Jahrzehnte und zeigt, wie die Geometrische Abstraktion in all ihren Spielarten in Europa und den USA immer wieder einen radikalen Ausdruck fand.
17. Juli 2024
Zandile Tshabalala, Two Reclining Women, 2020, Acrylfarbe auf Leinwand, 91.5 x 122 cm (Privtsammlung, © bei der Künstlerin, Courtesy of the Maduna Collection, © Zandile Tshabalala Studio)

Brüssel | BOZAR: 100 Jahre panafrikanische figurative Malerei When we see us | 2025

Die Ausstellung erkundet ein Jahrhundert panafrikanischer figurativer Malerei mit Themen wie Freude, Ausgelassenheit, Alltag, Sinnlichkeit und Spiritualität anhand von über 140 Gemälden von 100 Künstler:innen.