0

Rembrandt – Velázquez Goldenes Zeitalter in den Niederlanden und Spanien

Rembrandt - Velázquez, Rijksmuseum - Prado

Rembrandt - Velázquez, Rijksmuseum - Prado

Zwei Mal Goldendes Zeitalter – in den Niederlanden und in Spanien (→ Die Ära Velázquez). Obwohl beide Länder bis 1648 gegeneinander Krieg führten, blühte die Kunst im 17. Jahrhundert. Rijksmuseum und Prado stellen die größten Künstler des Barock einander gegenüber: Rembrandt van Rijn trifft Diego VelázquezJan Vermeer auf De Ribera, Frans Hals auf Francisco de Zurbarán (→ Francisco de Zurbarán und Juan de Zurbarán). Die Zusammenarbeit mit dem Prado macht diese Schau zu einem wahren Feuerwerk der Barockkunst!

Quelle: Pressetext

 

Rembrandt – Velázquez. Goldenes Zeitalter in den Niederlanden und Spanien: Bilder

  • Rembrandt, Selbstporträt als der Apostel Paulus, 1661, Öl/Lw, 91 x 77 cm (Rijksmuseum, Amsterdam)
  • Diego Velázquez, Der Zwerg, El Primo, 1644, Öl auf Leinwand, 106,5 x 82,5 cm (Museo Nacional del Prado, Madrid)
  • Jan Vermeer, Die Milchmagd, um 1660, Öl/Lw, 45,5 x 41 cm (Rijksmuseum, Amsterdam)
  • Frans Hals, Porträt eines Paares, vielleicht Isaac Abrahamsz Massa und Beatrix van der Laen, um 1622, Öl/Lw, 140 x 166,5 cm (Rijksmuseum, Amsterdam)
  • Frans Hals, Der fröhliche Trinker [De vrolijke drinker], um 1628–um 1630, Öl/Lw, 81 x 66,5 cm (Rijksmuseum, Amsterdam)

Weitere Beiträge zur Kunst des Barock

11. Januar 2019
Caravaggio, Narziss, Detail, 1598/99 (© Photo: Gallerie Nazionali di Arte Antica die Roma – Bibliotheca Hertziana, Istituto Max Planck per la storia dell’arte / Enrico Fontolan)

Museum Barberini zeigt Meisterwerke der Nationalgalerien Barberini Corsini: Wege des Barock Caravaggios „Narziss“ (1589/99) kommt nach Potsdam!

„Wege des Barock“ zeigt Meisterwerke der Nationalgalerien Barberini Corsini in Potsdam: Caravaggios „Narziss“ aus der berühmten Barocksammlung von Papst Urban VIII.
26. Dezember 2018
Rembrandt van Rijn, Selbstbildnis mit Mütze, den Mund geöffnet, Detail, 1630, Radierung, 5,1 x 4,6 cm (© Hamburger Kunsthalle / bpk, Foto: Christoph Irrgang)

Hamburger Kunsthalle: Rembrandt. Meisterwerke aus der Sammlung Zwei Gemälde und rund 60 Radierungen

Zwei Gemälde Rembrandts werden in der Hamburger Kunsthalle um eine Auswahl von rund 60 Radierungen ergänzt, darunter Landschaftsdarstellungen, Porträts und Arbeiten zu religiösen Themen.
26. Dezember 2018
Rembrandt, Frau im Bett (Saskia?) mit einer Amme, Detail, um 1638, Feder und Pinsel in Braun, braun laviert, 22,7 x 16,4 cm (© Staatliche Graphische Sammlung München)

Rembrandt in der Münchner Sammlung 14 Zeichnungen und eine Auswahl an Radierungen

Die 14 in München befindlichen Zeichnungen von Rembrandts Hand sowie eine repräsentative Auswahl herausragender Radierungen bieten einen Augenschmaus zu Ehren des seit Jahrhunderten hochgeschätzten Künstlers und außerordentlichen Meisters der Grafik.
Alexandra Matzner
Gründerin von ARTinWORDS * 1974 in Linz, Studium der Kunstgeschichte, Geschichte und Romanistik in Wien und Rom. Seit 1999 Kunstvermittlerin in Wien, seit 2004 Autorin für verschiedene Kunstzeitschriften. Jüngste Publiktionen entstanden für das Kunsthaus Zürich, Schirn Kunsthalle Frankfurt, Albertina und Belvedere in Wien.