0

Venedig | Biennale 2019: May You Live in Interesting Times 58. Internationale Kunstausstellung, La Biennale di Venezia

Biennale di Venezia

Die von Ralph Rugoff kuratierte Ausstellung ist im Arsenale und im Zentralen Pavillon in den Giardini zu sehen. In beiden Teilen werden verschiedene Werke von fast jedem der 79 Teilnehmer:innen gezeigt.

Teilnehmende Künstler:innen

  • Lawrence Abu Hamdan (* 1985 Jordanien, lebt in Beirut)
  • Njideka Akunyili Crosby (* 1983 Nigeria, lebt in Los Angeles)
  • Halil Altındere (* 1971 Türkei, lebt in Istanbul)
  • Michael Armitage (* 1984 Kenia, lebt in London und Nairobi)
  • Korakrit Arunanondchai (* 1986 Thailand, lebt in New York und Bangkok) - das Werk im Arsenale entsteht in Zusammenarbeit mit Alex Gvojic (* 1984 USA, lebt in New York)
  • Ed Atkins (* 1982 Vereinigtes Königreich, lebt in Berlin und Kopenhagen)
  • Tarek Atoui (* 1980 Libanon, lebt in Paris)
  • Darren Bader (* 1978 USA, lebt in New York City und sonstwo)
  • Nairy Baghramian (* 1971 Iran, lebt in Berlin)
  • Neïl Beloufa (* 1985 Frankreich, lebt in Paris)
  • Alexandra Bircken (* Deutschland, lebt in Berlin)
  • Carol Bove (* 1971 Switzerland, lebt in New York)
  • Christoph Büchel (* 1966 Schweiz, lebt in Reykjavik und Basel)
  • Ludovica Carbotta (* 1982 Italien, lebt in Barcelona)
  • Antoine Catala (* 1975 Frankreich, lebt in New York)
  • Ian Cheng (* 1984 USA, lebt in New York)
  • George Condo (* 1957 USA, lebt in New York)
  • Alex Da Corte (* 1980 USA, lebt in Philadelphia)
  • Jesse Darling (* Vereinigtes Königreich, lebt in London und Berlin)
  • Stan Douglas (* 1960 Kanada, lebt in Vancouver)
  • Jimmie Durham (* 1940 USA, lebt in Berlin)
  • Nicole Eisenman (* 1965 Frankreich, lebt in New York)
  • Haris Epaminonda (* 1980 Zypern, lebt in Berlin)
  • Lara Favaretto (* 1973 Italien, lebt in Turin)
  • Cyprien Gaillard (* 1980 Frankreich, lebt in Berlin)
  • Gauri Gill (* 1970 Indien, lebt in Neu-Delhi)
  • Dominique Gonzalez-Foerster (* 1965 Frankreich, lebt in Paris)
  • Shilpa Gupta (* 1976 Indien, lebt in Mumbai)
  • Soham Gupta (* 1988 Indien, lebt in Kolkata)
  • Martine Gutierrez (* 1989 USA, lebt in New York)
  • Rula Halawani (* 1964 Palästina, lebt in Jerusalem)
  • Anthea Hamilton (* 1978 Vereinigtes Königreich, lebt in London)
  • Jeppe Hein (* 1974 Dänemark, lebt in Berlin)
  • Anthony Hernandez (* 1947 USA, lebt in Los Angeles und Idaho)
  • Ryoji Ikeda (* 1966 Japan, lebt in Paris und Kyoto)
  • Arthur Jafa (* 1960 USA, lebt in Los Angeles) → Dänemark | Louisiana Museum of Modern Art: Ausstellungen 2020
  • Cameron Jamie (* 1969 USA, lebt in Paris, arbeitet dort und in Köln)
  • Kahlil Joseph (* 1981 USA, lebt in Los Angeles)
  • Zhanna Kadyrova (* 1981 Ukraine, lebt in Kiew)
  • Suki Seokyeong Kang (* 1977 Republik Korea, lebt in Seoul)
  • Mari Katayama (* 1987 Japan, lebt in Gunma)
  • Lee Bul (* 1964 Republik Korea, lebt in Seoul)
  • Liu Wei (* 1972 China, lebt in Beijing)
  • Maria Loboda (* 1979 Polen, lebt in Berlin)
  • Andreas Lolis (* 1970 Albanien, lebt in Athen)
  • Christian Marclay (* 1955 USA, lebt in London)
  • Teresa Margolles (* 1963 Mexiko, lebt in Mexiko-Stadt und Madrid)
  • Julie Mehretu (* 1970 Äthiopien, lebt in New York)
  • Ad Minoliti (* 1980 Argentinien, lebt in Buenos Aires)
  • Jean-Luc Moulène (* 1955 Frankreich, lebt in Paris)
  • Zanele Muholi (* 1972 Südafrika, lebt in Johannesburg, Durban und Kapstadt)
  • Jill Mulleady (* 1980 Uruguay, lebt in Los Angeles)
  • Ulrike Müller (* 1971 Österreich, lebt in New York)
  • Nabuqi (* 1984 China, lebt in Beijing)
  • Otobong Nkanga (* 1974 Nigeria, lebt in Antwerpen)
  • Khyentse Norbu (* 1961 Bhutan. Durch seine internationale Lehrtätigkeit ist er ständig unterwegs. Hat Wohnsitze in Indien und Bhutan.)
  • Frida Orupabo (* 1986 Norwegen, lebt in Oslo)
  • Jon Rafman (* 1981 Kanada, lebt in Montreal)
  • Gabriel Rico (* 1980 Mexiko, lebt in Guadalajara)
  • Handiwirman Saputra (* 1975 Indonesien, lebt in Yogyakarta)
  • Tomás Saraceno (* 1973 Argentinien, lebt in Berlin)
  • Augustas Serapinas (* 1990 Litauen, lebt in Vilnius)
  • Avery Singer (* 1987 USA, lebt in New York) → Francis Alÿs / Avery Singer
  • Slavs und Tatars (Gegründet in 2006, Sitz in Berlin)
  • Michael E. Smith (* 1977 USA, lebt in Providence, Rhode Island)
  • Hito Steyerl (* 1966 Deutschland, lebt in Berlin)
  • Tavares Strachan (* 1979 Bahamas, lebt in New York)
  • Sun Yuan & Peng Yu (* 1972 und 1974 China, leben in Beijing)
  • Henry Taylor (* 1958 USA, lebt in Los Angeles)
  • Rosemarie Trockel (* 1952 Deutschland, lebt in Köln)
  • Kaari Upson (* 1972 USA, lebt in Los Angeles)
  • Andra Ursuţa (* 1979 Rumänien, lebt in New York)
  • Danh Vo (* 1975 Vietnam, lebt in Mexiko-Stadt)
  • Kemang Wa Lehulere (* 1984 Südafrika, lebt in Kapstadt)
  • Apichatpong Weerasethakul (* 1970 Thailand, lebt in Chiang Mai) - das Werk im Arsenale in Zusammenarbeit mit Tsuyoshi Hisakado (* 1981 Japan, lebt in Kyoto)
  • Margaret und Christine Wertheim (* 1958 Australien, leben in Los Angeles)
  • Anicka Yi (* 1971 Republik Korea, lebt in New York)
  • Yin Xiuzhen (* 1963 China, lebt in Beijing)
  • Yu Ji (* 1985 China, lebt in Shanghai und Wien)

Quelle: Biennale di Venedzia

Alexandra Matzner
Gründerin von ARTinWORDS * 1974 in Linz, Studium der Kunstgeschichte, Geschichte und Romanistik in Wien und Rom. Seit 1999 Kunstvermittlerin in Wien, seit 2004 Autorin für verschiedene Kunstzeitschriften. Jüngste Publiktionen entstanden für das Kunsthaus Zürich, Schirn Kunsthalle Frankfurt, Albertina und Belvedere in Wien.