0

London | Royal Academy of Arts: William Kentridge Retrospektive | 2022

William Kentridge, Notes Towards a Model Opera, Video still, 2015, Drei-Kanal-HD-Film; 11:14 Min. Courtesy the artist © William Kentridge

William Kentridge, Notes Towards a Model Opera, Video still, 2015, Drei-Kanal-HD-Film; 11:14 Min. Courtesy the artist © William Kentridge

William Kentridge ist Südafrikas berühmtester lebender Künstler. Kentridges weltweit anerkannte Praxis erstreckt sich über Radierung, Zeichnung, Collage, Film und Skulptur bis hin zu Wandteppichen, Theater, Oper, Tanz und Musik. Der in Johannesburg geborene Künstler entwickelte sein Frühwerk während des Apartheidregimes der 1980er Jahre, und seine elektrisierenden Großproduktionen und Animationen wurden seitdem auf der ganzen Welt gezeigt (→ William Kentridge: Biografie).

William Kentridge in der Royal Academy of Arts

Dies wird die größte Ausstellung der Arbeiten des Künstlers in Großbritannien, der die Hauptgalerien gänzlich umgestaltet. Viele Werke Kentridges war noch nie zuvor gesehen und einige wurden speziell für die Personale gefertigt. Aus Kentridges 40-jähriger Karriere finden Sie Räume mit 4 Meter breiten Wandteppichen, seinen charakteristischen Holzkohlebäumen und -blumen und dem atemberaubenden Drei-Leinwand-Film „Notes Towards a Model Opera“. Beobachten Sie, wie sich Schreibmaschinen in Bäume verwandeln, ein gejagtes Nashorn mit einem Megaphon Purzelbäume schlägt und ein Kaffeekolben in die Tiefen einer Goldmine bohrt.

Quelle: Royal Academy of Arts

Weitere Beiträge zu William Kentridge

7. Dezember 2020
William Kentridge, Shadow Procession, 1999, Video (VHS-Kassette) (ALBERTINA, Wien)

Wien | Albertina: Schwarz Weiß & Grau Großformatige Kohle- und Bleistiftzeichnungen aus der Sammlung

In der Propter Homines Halle zeigt die Albertina in beeindruckenden Künstlerräumen großformatige Werke aus der eigenen Sammlung.
6. November 2020
William Kentridge, Espagne Ancienne (Porter with Dividers), 2005, Tapestry © William Kentridge

Hamburg | Deichtorhallen: William Kentridge Why Should I Hesitate: Putting Drawings To Work

Die Ausstellung „Why Should I Hesitate: Putting Drawings To Work“ bietet einen umfassenden Überblick über das Werk Kentridges. Gezeigt werden Werke aus über 40 Jahren künstlerischer Produktion.
16. November 2018
William Kentridge (* 1955), Foto: Liebieghaus Skulpturensammlung / Norbert Miguletz

William Kentridge: Biografie Lebenslauf und Werke des bedeutenden südafrikanischen Künstlers

William Kentridge (* 1955) ist ein südafrikanischer Künstler, der anfangs am Theater arbeitete und seit den 1980er Jahren im Kunstkontext ausstellt. Alle wichtigen Fakten zu seiner Ausbildung, Arbeiten für Theater und Bühne, Teilnahmen an Biennalen.

Aktuelle Ausstellungen

26. Juli 2022
Künstlerinnen im Bröhan-Museum, 2022

Berlin | Bröhan-Museum: Kunst und Design von Frauen 1880 – 1940 Ansehen! | 2022

Das Bröhan-Museum stellt erstmals seine Sammlungskünstlerinnen aus! Von Gründerinnen der Berliner Secession, Mitarbeiterinnen der Wiener Werkstätte bis zu den Künstlerinnen am Bauhaus reicht die Auswahl hochkarätiger Kreativer.
22. Juli 2022
Louise Bourgeois, The Good Mother, Detail, 2003 (© The Easton Foundation/VG Bild-Kunst, Bonn 2021, Foto: Christopher Burke)

Berlin | Gropius Bau: Louise Bourgeois: The Woven Child The Woven Child | 2022

„The Woven Child“ ist die erste große Ausstellung, die sich ausschließlich mit dem textilen Werk von Louise Bourgeois beschäftigt.
22. Juli 2022
Max Liebermann, Papageienmann, Detail, vor 1902 (Kunsthalle Mannheim)

Mannheim | Kunsthalle Mannheim: Liebermann, Slevogt und Corinth Grafiken des deutschen Impressionismus | 2022

Max Liebermann, Max Slevogt und Lovis Corinth gehören zu den bedeutendsten deutschen Impressionisten in der Graphischen Sammlung der Kunsthalle Mannheim.