0

London | Tate Modern: Capturing The Moment Malerei und Fotografie im Dialog | 2023/24

Gerhard Richter, Zwei Kerzen, 1982 (Yageo Foundation Collection © Gerhard Richter 2022 (0153)

Gerhard Richter, Zwei Kerzen, 1982 (Yageo Foundation Collection © Gerhard Richter 2022 (0153)

Diese Ausstellung feiert die Malerei des 20. und 21. Jahrhunderts und zeigt, wie einige der größten modernen Maler Momente in der Zeit festgehalten haben. Die wechselseitige Beeinflussung von Malerei und Fotografie stehen im Fokus dieser Sammlungspräsentation.

„Capturing The Moment“ hebt eine Reihe von Künstlern aus den letzten 80 Jahren hervor, von der Arbeit ausdrucksstarker Maler der Nachkriegszeit wie Francis Bacon und Lucian Freud bis hin zu Künstler:innen, deren Werk direkt auf den Aufstieg der Massenmedien reagierte – darunter Andy WarholGerhard Richter und Pauline Boty.

Die Schau bewegt sich dann in die Gegenwart, mit Maler:innen von Michael Armitage bis Nijdeka Akunyili Crosby, deren Werke deutlich an die Fotografie erinnern. Diese Künstler:innen werden zusammen mit Fotografen wie Hiroshi Sugimoto, Jeff Wall und Sam Taylor-Johnson gezeigt, die beeindruckende „malerische“ Fotografien schaffen.

Alexandra Matzner
Gründerin von ARTinWORDS * 1974 in Linz, Studium der Kunstgeschichte, Geschichte und Romanistik in Wien und Rom. Seit 1999 Kunstvermittlerin in Wien, seit 2004 Autorin für verschiedene Kunstzeitschriften. Jüngste Publiktionen entstanden für das Kunsthaus Zürich, Schirn Kunsthalle Frankfurt, Albertina und Belvedere in Wien.