0

Wien | Albertina: Ausstellungen 2021 Welche Künstler zeigt die Albertina im kommenden Jahr?

Wien | Albertina, Ausstellungen 2021

Wien | Albertina, Ausstellungen 2021

Einige der bereits bekannten Ausstellungen hätten 2020 stattfinden sollen: Mit Xenia Hausner im Frühjahr und Modigliani im Herbst sind bereits zwei wichtige Albertina-Ausstellungen für 2021 bekannt.

Welche Ausstellungen zeigt die Albertina 2021?

Ausstellungen im Januar 2021

Bisher sind noch keine Ausstellungseröffnungen der Albertina für Januar 2021 bekannt.

Ausstellungen, die im Januar 2021 enden

Ausstellungen im März 2021

Xenia Hausner. True Lies

Wien | Albertina: Xenia Hausner
Wo: Albertina, Basteihalle
Wann: 19.3.–15.8.2021

Mit „Xenia Hausner. True Lies“ zeigt die Albertina eine der wichtigsten österreichischen Malerinnen unserer Zeit. Der Schwerpunkt der Schau liegt auf dem Aspekt der Inszenierung, der die Werke von Xenia Hausner auszeichnet. Für ihre Bilder konstruiert die Künstlerin, die früher als Bühnenbildnerin tätig war, vorab räumliche Settings in ihrem Atelier. Autofragmente oder Zugabteile werden zu Kulissen, triviale Alltagsgegenstände zu Mitspielern ihrer eigentümlichen Szenarien. Auch ihre Modelle arrangiert sie in diesem Umfeld.

Ausstellungen im September 2021

Modigliani – Picasso. Revolution des Primitivismus

Wien | Albertina: Modigliani – Picasso
Wo: Albertina, Propter homines
Wann: 17.9.2021–9.1.2022

Amedeo Modigliani (1884–1920) ist als Maler, Zeichner und Bildhauer einer der wichtigsten Künstler des frühen 20. Jahrhunderts. Anlässlich der 100. Wiederkehr seines Todestags 2020 widmet die Albertina dem Mitstreiter der Klassischen Moderne eine Ausstellung (→ Klassische Moderne).

Alexandra Matzner
Gründerin von ARTinWORDS * 1974 in Linz, Studium der Kunstgeschichte, Geschichte und Romanistik in Wien und Rom. Seit 1999 Kunstvermittlerin in Wien, seit 2004 Autorin für verschiedene Kunstzeitschriften. Jüngste Publiktionen entstanden für das Kunsthaus Zürich, Schirn Kunsthalle Frankfurt, Albertina und Belvedere in Wien.